Aktuelles

Volles Haus bei den 1. Gladbeck-Süd Open

Über 300 Teilnehmer und zahlreiche Gäste waren bei der 1. Gladbeck-Süd Open zu Gast. Spannende Ballwechsel und tolle Stimmung - Das wollten die Verantwortlichen der DJK TTG Gladbeck-Süd den Teilnehmern und Zuschauern bieten. Und so lud der DJK TTG Gladbeck-Süd Tischtennisspieler aus ganz NRW am Wochenende des 12.+13.04.2014 zur Premiere der Gladbeck-Süd Open ein um dort ihr Können an der Platte unter Beweis zu stellen. Unsere „hauseigenen“ Akteure wie Kristijan Juric, Marius Adamek, Christian Golz, Matthias Schaible, Matthias Daniel, Alexander Dommann, Schmitz Heinz, Fabian Thiel und Holger Graap ließen nichts anbrennen überstanden die Gruppenphase und kamen meist in die nächste Runde. Für ein Platz auf den Siegertreppchen hat es leider für keinen Gladbeck-Südler gereicht :-(

Bürgermeister Ulrich Roland ließ es sich nicht nehmen, die Sportlerinnen und Sportler
am Samstagmorgen zu begrüßen. Er wies darauf hin, dass die Sportstadt Gladbeck seit jeher für sportlichen Erfolg steht und bedankte sich bei der Tischtennisgemeinschaft Gladbeck-Süd für deren Engagement, dieser Tradition zu folgen. Abschließend wünschte er allen Teilnehmern viel Erfolg.

Und diese ließen sich nicht zweimal bitten. Den Anfang durften die Spieler in der Schüler A-Klasse machen. Verbissen
(aber natürlich trotzdem fair) wurde um jeden Punkt gekämpft, bis schließlich der Sieger ermittelt wurde. Hiernach standen dann die Konkurrenzen der Herren B und Herren D sowie der Damen an. Auch hier wurde kein Punkt verschenkt, so dass der letzte Champion dieses Spieltages erst in den späten Abendstunden feststand.

Am Sonntag durften die Teilnehmer der Schüler B, Jugend, Mädchen, Herren C und
der „Klassenprimus“, die Herren A-Klasse, ihren jeweiligen Sieger ausspielen. Wie schon am Samstag feuerten die Zuschauer auf der Tribüne die Akteure an. Die wiederum revanchierten sich mit spektakulären Ballwechseln. Auch hier dauerte bis zum späten Abend, bis der letzte Champion der Gladbeck-Süd Open gekürt werden konnte.

Bei Kaffee und kalten Getränken, Kuchen, belegten Brötchen, Salaten, Waffeln und
Bock- und Bratwürsten konnten sowohl Spieler als auch Besucher an beiden Turniertagen Kräfte tanken.

Die TTG Gladbeck-Süd möchte sich
bei allen Sponsoren, den Zuschauern und natürlich den Spielern herzlich bedanken! Außerdem bedanken wir uns bei den zahlreichen Helfern, die an allen Ecken mit angepackt haben und so unser erstes öffentliches Turnier reibungslos über die Bühne haben laufen lassen!

 


Bilder des Turniers findet ihr in unseren Fotoalben!